• 4 offene Stellenangebote

Cyber Security

Cyber Security

Die vernetzte Welt der Industrie 4.0 bringt nicht nur Vorteile und Chancen mit sich. Bedrohungen aus dem Internet und Cyberkriminalität werden mittlerweile zu den Topunternehmensrisiken gezählt. Um sich vor Datendiebstahl, Identitätsklau, Computersabotage und Wirtschaftsspionage zu schützen, suchen Unternehmen aller Branchen händeringend hochqualifiziertes IT-Sicherheitspersonal. Absolvent*innen unserer Studienrichtung Cyber Security bringen genau das nötige Fachwissen für diese Aufgabe mit und dürfen sich daher über ausgezeichnete Berufsaussichten freuen.

Gewusst wie: Hochsichere IT-Systeme entwickeln

Basierend auf bewährten Informatik-Grundkursen entwickeln unsere Studierenden ihre Fachkenntnis im Bereich Cyber Security durch spezifische Fallbeispiele, Methoden und Verfahren. Spannende Module wie App-Engineering oder Network Security decken die sicherheitsrelevanten Entwurfs-, Ver- und Entschlüsselungstechniken sowie fundamentale System- und Infrastruktur-Absicherung ab. Neben den technischen Inhalten werden grundlegende Kompetenzen im IT-Recht erworben und kommunikative, ethische und soziale Kompetenzen gefördert.
Gewusst wie: Hochsichere IT-Systeme entwickeln

In zukunftsträchtige Berufe einstiegen

Mit dem interdisziplinär ausgerichteten Studium zu IT-Sicherheit werden Studierende für zahlreiche zukunftsträchtige Berufsbilder ideal vorbereitet: für technisch-orientierte Berufe wie Cyber Security Officer, Security Data Analyst oder IT Protection Specialist genauso wie für verwaltungsnahe Tätigkeitprofile im Bereich Datenschutz, IT Compliance Management oder Sicherheits-Controlling. Durch die perfekte Kombination aus theoretischem Wissen und erster Berufserfahrung sind Führungspositionen schnell zu erreichen – und das bei unterschiedlich gearteten Arbeitgebern: In Software- und Hardwarekonzernen ebenso wie in produzierenden Unternehmen, Behörden oder bei der Bundeswehr.
Du möchtest noch mehr erfahren?