Bachelor of Engineering: Wirtschaftsingenieurwesen - Service Engineering

GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG • Ingelfingen

Wir freuen uns auf dich!

Jedes Jahr beginnen rund 10 Studierende ihr Duales Studium bei GEMÜ. Dabei kooperieren wir mit den Hochschulen in Heilbronn, Mosbach und Künzelsau. Der Vorteil unserer dualen Studiengänge und unseres kooperativen Studienmodells Elektrotechnik besteht darin, dass das in der Hochschule gelernte Wissen in den Praxisphasen bei GEMÜ direkt angewandt und vertieft werden kann. Dies ist unter anderem ein Grund dafür, warum wir einen Großteil unserer Studierenden nach dem Abschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen können.

Ingelfingen

ab 01.09.2022

Du möchtest Produkte und Prozesse nachhaltig optimieren und arbeitest gerne im Team? Dann bist du in unserem Servicebereich genau richtig! Hier unterstützt du unsere Kunden im In- und Ausland dabei, unsere Ventil-, Mess- und Regeltechnik bestmöglich einzusetzen. Dein Know-how aus den Wirtschafts- und den Ingenieurwissenschaften wird es dir hier ermöglichen, zum Beispiel präventive Wartungsmaßnahmen methodisch zu gestalten und damit zum langfristigen Erfolg von GEMÜ und seinen Kunden beizutragen.

Während der 3 Jahre/ 6 Semester deines Studiums wirst du ideal auf die Aufgaben eines Service Engineers vorbereitet. Du besuchst während dieser Zeit die Duale Hochschule Mosbach am Campus Bad Mergentheim und baust dort dein theoretisches Wissen auf. In den Praxisphasen bei GEMÜ kannst du deine Kenntnisse aus dem Studium wiederentdecken, anwenden und festigen. Für mehrere Wochen kannst du sogar Luft im internationalen Kontext schnuppern und bei einer unserer Tochtergesellschaften das internationale Arbeitsumfeld und fremde Kulturen kennenlernen.

Was lerne ich?

Der Studiengang WI – Services Engineering vermittelt sowohl Grundlagen aus den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften, als auch aus interdisziplinären Gebieten und bereitet dich dabei hauptsächlich auf folgende Aufgaben vor:

  • Mitarbeit im Service-Management
  • Bearbeitung und Abwicklung von After Sales-Anliegen
  • Ausarbeiten von Marketingstrategien für Serviceprodukte
  • (Weiter-)Entwicklung von Prozessen und Abläufen
  • Betreuung von Auslandsniederlassungen, Arbeiten im internationalen Umfeld
  • Erstellen und Auswerten von Kennzahlen

Mit deiner Arbeit nimmst du aktiv daran teil, die Servicebereiche auf nationalen und internationalen Märkten zu verbessern und ganz neue Geschäftsmodelle zu entwickeln!

Was muss ich mitbringen?

Für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Schwerpunkt Service Engineering bringst du am besten Folgendes mit:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Interesse an kaufmännischen und technischen Fragestellungen
  • Engagement, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse

Wie geht's weiter?

Nach deinem Abschluss hast du die Möglichkeit, in folgenden Bereichen einzusteigen: Servicemanagement, Produktmanagement und Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb National und International, Beschaffung, Innovationsmanagement oder Business Development.

Außerdem hast du die Möglichkeit, noch den Master of Engineering zu absolvieren und dich weiter zu spezialisieren.

Ansprechpartner

Ilka Rölke

Personalreferentin
 

07940123210

GEMÜ Gebr. Müller GmbH & Co. KG

Fritz-Müller-Straße 6-8
74653 Ingelfingen

Unsere Benefits für dich

Fester Ansprechpartner für alle Fragen um das Duale Studium und die Praxisphasen im Unternehmen

Praxisphasen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen, unterstützt durch Mentoren

Bei fachlicher Eignung eigenständige Projekte während der Praxisphase

Unterstützung bei der Bachelor-Thesis

Einführungswoche mit Betriebsrundgang, Schulungen und Kennenlern-Events

Mehrwöchiger Auslandsaufenthalt bei einer Tochtergesellschaft

Azubi-Sporttag, Azubi-Ausflug und weitere Events für alle Auszubildenden und Studierenden bei GEMÜ

Zuschüsse zum Sparen auf die eigene Wohnung oder zur Altersvorsorge

Sehr gute Chancen auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis