Bachelor of Engineering: Mechatronik

GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG • Niedernhall

Wir freuen uns auf dich!

Jedes Jahr beginnen rund 10 Studierende ihr Duales Studium bei GEMÜ. Dabei kooperieren wir mit den Hochschulen in Heilbronn, Mosbach und Künzelsau. Der Vorteil unserer dualen Studiengänge und unseres kooperativen Studienmodells Elektrotechnik besteht darin, dass das in der Hochschule gelernte Wissen in den Praxisphasen bei GEMÜ direkt angewandt und vertieft werden kann. Dies ist unter anderem ein Grund dafür, warum wir einen Großteil unserer Studierenden nach dem Abschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen können.

Niedernhall

ab 01.09.2022

Die Kombination von mechanischen und elektronischen Komponenten ist heutzutage in fast allen Produkten enthalten und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Studiengang Mechatronik vereint die beiden Themenbereiche und zeigt auf, was an den Schnittstellen zu beachten ist und wie diese funktionieren.

In diesem Studium wirst du innerhalb von 3 Jahren/ 6 Semestern zum Produktentwickler ausgebildet. Du gehst während dieser Zeit in die Duale Hochschule Mosbach und baust dort dein theoretisches Wissen auf. In den Praxisphasen bei GEMÜ kannst du deine Kenntnisse aus dem Studium in der Praxis wiederentdecken, anwenden und festigen. Für mehrere Wochen kannst du sogar Luft im internationalen Kontext schnuppern und bei einer unserer Tochtergesellschaften das internationale Arbeitsumfeld und fremde Kulturen kennenlernen.

Was lerne ich?

Der Studiengang Mechatronik vermittelt Kenntnisse über die Produktentstehung und Produktfindung bis hin zur Produktentwicklung und setzt hier die Schwerpunkte: 

  • Neu- und Weiterentwicklung von Produkten an der Schnittstelle zwischen Mechanik, Elektronik und Informatik
  • Schaltgeräte und Automatisierungssysteme montieren, verdrahten und programmieren
  • Prüfen und Anpassen von Geräten für marktübliche Zulassungen
  • Überwachung und Optimierung von Produktionsanlagen
  • Eigenständige Projektarbeit sowie Mitarbeit in Projektteams

In den Praxisphasen durchläufst du verschiedene Bereiche und lernst die Aufgaben und Arbeitsweise der Kollegen im Ingenieursumfeld, aber auch im Bereich der Produktion kennen. Dadurch bekommst du einen breiten Überblick und bist für den späteren Einsatz in den Schnittstellen optimal gerüstet.

Was muss ich mitbringen?

Für den Studiengang Mechatronik bringst du am besten das mit: 

  • Allgemeine / Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit Eignungstest an der DHBW Mosbach
  • Gute Leistungen in mathematischen / naturwissenschaftlichen Fächern
  • Logisches Denkvermögen, technisches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse

Wie geht's weiter?

Nach deinem Abschluss hast du die Möglichkeit in folgenden Bereichen zu arbeiten: Entwicklung, Konstruktion, Automatisierung, Produktmanagement, Service und Produktionsplanung.

Außerdem hast du die Möglichkeit, den Master of Business Administration oder den Master of Engineering zu absolvieren und dich weiter zu spezialisieren.

Ansprechpartner

Ilka Rölke

Personalreferentin
 

07940123210

GEMÜ Gebr. Müller GmbH & Co. KG

Fritz-Müller-Straße 6-8
74653 Ingelfingen

Unsere Benefits für dich

Fester Ansprechpartner für alle Fragen um das Duale Studium und die Praxisphasen im Unternehmen

Praxisphasen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen, unterstützt durch Mentoren

Bei fachlicher Eignung eigenständige Projekte während der Praxisphase

Unterstützung bei der Bachelor-Thesis

Einführungswoche mit Betriebsrundgang, Schulungen und Kennenlern-Events

Mehrwöchiger Auslandsaufenthalt bei einer Tochtergesellschaft

Azubi-Sporttag, Azubi-Ausflug und weitere Events für alle Auszubildenden und Studierenden bei GEMÜ

Zuschüsse zum Sparen auf die eigene Wohnung oder zur Altersvorsorge

Sehr gute Chancen auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis