• an einem Standort

Ausbildung Mechatroniker/-in

Der Beruf des Mechatronikers ist als eine „Mixtur“ ent- standen: viele Arbeiten im technischen Bereich erfordern Kenntnisse und Fertigkeiten eines Industriemechanikers oder eines Elektronikers. Als anerkannte Elektrofachkraft dürfen Mechatroniker Anlagen und Antriebe von Energie- quellen abklemmen und anschließen. Während der Ausbildung eignest Du dir daher neben den Grundlagen der Werkstoffbearbeitung (Sägen, Bohren, Fräsen etc.) und den wesentlichen mechanischen Grundlagen vor allem elektrotechnisches Fachwissen an.

Mehr anzeigen
Video abspielen

Ausbildung bei Boehringer Ingelheim: Technische Berufe


Du hast Interesse an Mechanik und Elektronik und möchtest eine technische Ausbildung machen? Dann schau dir dieses Video an, um mehr über diese Ausbildungsberufe bei Boehringer Ingelheim zu erfahren.

Unsere Auszubildenden sagen

„Die Ausbildung zeichnet sich vor allem durch die Abwechslung zwischen Elektrotechnik, Mechanik und Informatik aus. Hinzu kommt das handwerkliche Arbeiten, was mich jeden Tag gerne zur Arbeit gehen lässt.“

Janik Knust

Typische Tätigkeiten

Schaltpläne und technische Zeichnungen erstellen und lesen

Wartungen, Inspektionen und Instandhaltungsarbeiten durchführen

Technische Störungen beheben

Technische Teile an Maschinen und Anlagen austauschen

Maschinen und Anlagen montieren und programmieren

Montierte und programmierte Anlagen an Kunden übergeben